Gore gehört wieder zu den besten Arbeitgebern in Bayern

Technologieunternehmen als bayerischer ,Great Place to Work 2017‘ ausgezeichnet

GPTW-Preisverleihung

Karsta Goetze, Personalverantwortliche der W. L. Gore & Associates GmbH, und Michael Haag, Unternehmenskommunikation W. L. Gore & Associates GmbH, bei der Preisverleihung in München.

© Great Place to Work

PUTZBRUNN (28. April 2017) - Die W. L. Gore & Associates GmbH (Gore) gehört wie in den beiden Jahren zuvor auch 2017 zu den Top-Arbeitgebern in Bayern. Das Technologieunternehmen belegt heuer beim Benchmark-Vergleich "Bayerns Beste Arbeitgeber" den 3. Rang in der Kategorie Unternehmen mit über 1.000 Mitarbeitern, nach zwei ersten Plätzen in den Jahren 2016 und 2015. Im Rahmen der Preisverleihung in München würdigte das deutsche Great Place to Work Institut Unternehmen, die ihren Beschäftigten besonders attraktive Arbeitsbedingungen bieten.

„Wir haben eine besondere Unternehmenskultur, die sich durch gemeinsame Werte, gegenseitigen Respekt und teamorientierte Zusammenarbeit auszeichnet. Damit fördern wir das Potenzial, die Kreativität und die persönliche Verantwortung jedes Einzelnen“, so Karsta Goetze, Personalverantwortliche der W. L. Gore & Associates GmbH. „Der Stolz unserer Associates und die erneute Auszeichnung als bayerischer Top-Arbeitgeber sind ein Beleg dafür, dass wir den richtigen Weg gehen.“

Der Landeswettbewerb „Bayerns Beste Arbeitgeber“ fand 2017 zum dritten Mal statt. In diesem Jahr haben 180 bayerische Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen daran teilgenommen. Die Platzierungen basieren unter anderem auf einer Befragung der Mitarbeiter. Bewertet werden fünf zentrale Dimensionen zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur: Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist.

Gore beschäftigt in Bayern rund 1.500 Associates an den vier Standorten in Putzbrunn, Feldkirchen, Burgkirchen und Pleinfeld.

Über W. L. Gore & Associates

W. L. Gore & Associates ist ein globales Unternehmen für hochentwickelte Produkte auf Basis fundierter Materialwissenschaften mit der Verpflichtung, neue Industriestandards zu setzen und das Leben von Menschen zu verbessern. Gegründet im Jahr 1958 hat Gore sich eine Reputation erworben für komplexe technische Lösungen in anspruchsvollstem Umfeld: von den GORE-TEX® Funktionstextilien, die die Outdoorbranche revolutionierten, über Medizinimplantate, die Leben verbessern und retten, bis hin zu Produkten mit neuen Leistungsklassen für Luftfahrt, pharmazeutische und elektronische Industrie sowie anderen Einsatzgebieten. Das Unternehmen ist ebenfalls bekannt für seine stark teamorientierte Kultur und die langjährige Anerkennung durch das Great Place to Work® Institut. Gore hat seinen Sitz in Newark/Delaware und erwirtschaftet mit seinen rund 10.000 Associates einen jährlichen Umsatz von über 3 Mrd. US-Dollar. Erfahren Sie mehr unter www.gore.com.

Pressekontakt

Michael Haag +49 89 4612 2773 E-Mail Michael Haag