Elektronikkomponenten für mobile Anwendungen

Die Welt baut auf Smartphones, Tablets und andere mobile elektronische Geräte. Belüftungselemente von Gore schützen diese Geräte und unsere Materialien zur Abschirmung sorgen für eine ungehinderte Signalübertragung. 

Alle Industrien und Produktkategorien

Smartphones sind für uns unverzichtbar. Sie verbinden uns mit unserer Familie, mit Freunden und der Welt, ganz gleich, wo wir gerade sind. Umso schlimmer, wenn unser Telefon nicht mehr funktioniert, weil wir Wasser darauf gekippt haben oder es in den Sand gefallen ist. Dann verlieren wir den unmittelbaren Kontakt zu anderen Menschen und den Zugang zu online verfügbaren Informationen.

Elektronikkomponenten für mobile Anwendungen Produkte

Mobile Elektronikkomponenten wie Handys oder Tablets werden immer beliebter. In fünf Jahren könnten Smartwatches im Alltag so angesagt und unverzichtbar sein, wie es Smartphones heute schon sind.

Damit Verbraucher sich auf Ihre Geräte verlassen können, müssen diese geschützt werden. Und genau das macht Gore.

Schutz vor Wasser und mehr

Smartphone-Nutzer von heute wollen dass ihre Geräte unbeschadet bleiben, auch nachdem diese versehentlich ins Wasser fallen..

Mit Gores Belüftungslösungen sind mobile Geräte zuverlässig vor Flüssigkeiten, Schmutz und Staub geschützt. Sie bestehen aus einem Gehäuse, einem Untergrund und einer dünnen ePTFE-Membran: So entsteht eine zuverlässige Schutzbarriere gegen Wasser und Partikel.

Das GORE® Acoustic Vent GAW333 ermöglicht Herstellern von mobiler Elektronik beispielsweise, die IP68 Schutzklasse anzubieten, die heute von den meisten Smartphones erreicht wird. Damit kann ein Gerät bis zu 30 Minuten lang 1,5 Meter tief unter Wasser sein. GORE ® Acoustic  Vent GAW33W erlaubt bei einer Wassertiefe von zwei Metern eine Tauchzeit von einer Stunde. Das Element ist außerdem nach Klasse IP6X staubdicht.

Die Schutzbarriere unserer Belüftungselemente ermöglicht ein ungehindertes Durchdringen von Tönen, Stimmen und Musik. Bei der Auswahl der Belüftungselemente achten Hersteller auf Schutz und Tonqualität. Manchmal müssen sie zugunsten eines Aspekts Kompromisse beim anderen machen. Gores Produkte für die mobile Elektronikindustrie bieten beides: Erstklassigen Schutz, ohne Kompromisse bei der Tonqualität.

Bei uns bekommen Kunden mit der Membran auch eine Beratung. Was ist die optimale Form und Größe eines Belüftungselements? Oder der optimale Abstand zwischen dem Belüftungselement und dem Lautsprecher oder Mikrofon? Mit den Antworten auf diese Fragen finden wir für Elektronikhersteller den bestmöglichen Geräteschutz der optimale Tonqualität liefern kann.

Die Stimmerkennung wird in der mobilen Elektronik immer wichtiger, der HD-Stimmerkennung kommt immer mehr Bedeutung zu und Verbraucher erwarten, dass ihre mobilen Geräte dennoch nahezu wasserdicht sind. Gore liefert zuverlässige Belüftungslösungen für den Elektronik und HiFi - Audiobereich.

Das Signal empfangen

Wie sieht es heute zuhause oder am Arbeitsplatz eines durchschnittlichen Verbrauchers aus? Meist gibt es eine Vielzahl von Geräten: Smartphone, Laptop, manchmal Tablet und andere mobile Geräte. Falls nicht jedes Gerät gut abgeschirmt ist, können Interferenzen zwischen all diesen Geräten Störungen verursachen. 

Selbst hochwertiges Abschirmmaterialien können sich im Laufe der Zeit lösen, denn mobile Elektronik fliegt heute oft durch die Gegend. Sie landet unsanft in der Handtasche, wird von Kleinkindern bespielt, oder ist bei Wanderungen im extremen Klima dabei. Wenn sich Abschirmmaterialien im Gerät lockern, kann dies die elektronische Leistung des Geräts deutlich beeinträchtigen.

Die EMI Abschirmmaterialien von Gore schützen vor elektromagnetischen Interferenzen und stellen sicher, dass kein Anruf gestört wird oder Ihnen entgeht. Der Schlüssel zur Leistung unserer Materialien ist ihre Leitfähigkeit und Kompressibilität. Dank der Struktur aus weichem Schaum haben unsere Dichtungen und Erdungsplatten maximale anfängliche Leitfähigkeit und behalten diese dann über einen großen Arbeits-, Temperatur- und Servicehöhenbereich bei. Wegen ihrer Kompressibilität passen die Materialien auch in enge Räume und bleiben dort: Selbst in rauen Umgebungen, auf Wanderungen oder auf dem Boden einer Handtasche.

Schnell sein

Die Produktlebenszyklen in der Industrie für mobile Elektronik sind kurz. Gore hat seinen Designprozess entsprechend angepasst. In nur wenigen Monaten können wir Prototypen bauen, sie testen und Produkte auf den Markt bringen. Und auch nach der Markteinführung begleitet ein Team von Experten aus der Akustik, Mechanik und Produktion unsere Kunden. 

Gemeinsam wachsen

In der Industrie für mobile Elektronik machte Gore sich mit Lösungen für Funksprechgeräte einen Namen. Bei Militär- und Rettungseinsätzen schützen unsere akustischen Belüftungselemente die Geräte vor Schmutz, Staub und Flüssigkeiten, gleichen den Druck aus, falls Materialien in den Geräten ausgasen, und stellen eine exzellente Akustik sicher. Unsere EMI Abschirmmaterialien gewährleisten die Signalintegrität der Geräte, wenn es darauf ankommt.

Einige Jahre später wurden wir Pionier in Sachen akustische Belüftungselemente und Druckausgleichselemente für Smartphones, uns sind dafür bis heute weltweit bekannt. Auch hier garantieren unsere Abschirmmaterialien die nötige Signalstärke.

Bis heute bieten wir Lösungen für Funksprechgeräte, Smartphones, Headsets, Kameras, Handscanner und andere mobile Geräten an. Gleichzeitig bringen wir unser Materialwissen in den Markt der Wearables - der tragbaren Geräte - ein. 

Wir entwickeln unsere Belüftungs- und Abschirmlösungen kontinuierlich weiter. Damit die Kommunikation per Uhr, Ohrstöpsel oder anderer tragbarer Technologie störungsfrei und klar bleibt.