Tests & messtechnische Überprüfung

Von Smartphones bis hin zu komplizierteren Systemen an Bord von Raumfahrzeugen: Elektronikkomponenten müssen gründlich getestet und messtechnisch überprüft werden, um ihre Leistung im Einsatz sicherzustellen. Die Gore Mikrowellen-/HF-Kabelbaugruppen liefern präzise Messungen für Anwendungen von DC bis 110 GHz, und das mit der langen Lebensdauer, die Herstellern dabei hilft, über die Zeit hinweg Kosten zu reduzieren.

Alle Industrien und Produktkategorien

Bevor Produkte auf den Markt kommen, müssen sie gründlich getestet werden, um ihre Leistung im Einsatz zu garantieren. Kabel für Tests und die messtechnische Überprüfung sind entscheidend für das Design, die Herstellung und die Lieferung von elektronischen Produkten für eine Reihe von Märkten, darunter Telekommunikation, Automotive, Verbraucherelektronik und die Luft- und Raumfahrt.

Doch ein einfacher, einziger Test reicht dann nicht. Hier stehen die Kabel selbst auf dem Prüfstand.

  • Kabel für Tests und die messtechnische Überprüfung müssen ihre Testarbeit konsistent über die Zeit hinweg leisten.
  • Sie müssen präzise, wiederholbare messtechnische Überprüfungen vornehmen – ohne die Testdaten zu verfälschen –, um sicherzustellen, dass die Elektronikkomponenten wie versprochen funktionieren.
  • Die Kabel müssen strapazierfähig genug sein, um kontinuierlicher Bewegung, Biegung und den Umweltbedingungen standzuhalten, während sie gleichzeitig eine zuverlässige elektrische Leistung bringen.
  • Und sie müssen dabei schnell sein, um eine umgehende Einführung in den Markt zu garantieren, das alles bei reduzierten Testbetriebskosten.

Nicht alle Kabel halten diesen wiederholten, entscheidenden Tests stand. Eine kürzliche Studie von Gore hat gezeigt, dass weltweit 36 % der Mikrowellenkabel einmal im Jahr ausgetauscht werden müssen. Bei 20 % ist das sogar noch öfter der Fall. Die Studie schlussfolgerte, dass Kabel am häufigsten ersetzt werden, weil sie im Einsatz oder beim Einbau beschädigt werden, aber auch aufgrund geringwertiger Kabelkonstruktionen und Beschädigungen durch raue Umgebungsbedingungen.

Mars rover

Testkabel müssen präzise messtechnische Überprüfungen liefern, um sicherzustellen, dass die Elektronikkomponenten in rauen Umgebungen, wie zum Beispiel im Weltraum, funktionieren.

Austausch und Reparaturen sind teuer und können die Produktion verzögern. Für viele Hersteller – insbesondere die von mobilen Elektronikkomponenten, die ein Smartphone der nächsten Generation vorstellen –, sind diese Verzögerung nicht akzeptabel, manchmal gar nicht möglich.

Elektronikkomponenten beherrschen derzeit die Verbraucherkultur. Und mit dem Internet der Dinge, das uns intelligente Kühlschränke, selbstfahrende Autos und andere drahtlos steuerbare Alltagssachen bringt, wird Elektronik in vielen Märkten immer einflussreicher. Die Kabel, mit denen sie geprüft werden, müssen ihre Ergebnisse garantieren. Dann noch der Trend zu höheren Frequenzen, mehr Bandbreite und 5G-Fähigkeiten in Sicht, und wir können damit rechnen, das Testsysteme sogar noch komplexer werden – und die entsprechenden Kabelbaugruppen zum Test müssen noch größere Erwartungen erfüllen.

Hochleistung steht bei Gore an oberster Stelle

Gore bietet Herstellern unterschiedlicher Märkte eine Produktreihe von Mikrowellen-/HF-Kabelbaugruppen, die die Produktcharakterisierung und -überprüfung sowie die abschließenden Tests unterstützen. Wir bieten sowohl standardmäßige wie auch individualisierte Allzweckbaugruppen und robuste Gruppen für Anwendungen von DC bis 110 GHz an.

Was unsere Baugruppen unterscheidet, ist ihre Konstruktion und die hohe elektrische Leistung. Unsere Kabel enthalten expandiertes PTFE, ein vielseitiges Fluorpolymer mit niedriger Dielektrizitätskonstante, hoher Zugfestigkeit, Beständigkeit gegen Chemikalien und extreme Temperaturen und vielen anderen vorteilhaften Eigenschaften.

Zusätzlich zur konsistenten, präzisen messtechnischen Überprüfung können unsere Kabel:

  • dem wiederholten Einsatz und sich ändernden Temperaturen und Umgebungen standhalten,
  • effektiv abschirmen, selbst in Bereichen, wo viele elektrische Systeme gleichzeitig laufen,
  • für Stabilität und eine geringe Einfügungsdämpfung über die Zeit hinweg sorgen,
  • eine Zerstörungsgrenze von 250 Pfund pro linearem Inch bieten,
  • konsistente, präzise messtechnische Überprüfungen liefern.

Diese Vorteile führen zu einer viel längeren Lebensdauer. Eine kürzlich von Gore durchgeführte Studie hat gezeigt, dass unsere Kabel, wenn sie viermal pro Tag eingesetzt werden, über 100.000 Mal insgesamt genutzt werden können, d. h. fast sieben Jahre lang. Die Kabel unserer Konkurrenz konnten nur 300 bzw. 100 Mal insgesamt entsprechend einer Lebensdauer von höchstens 2 1/2 Jahren eingesetzt werden. Bei einer Nutzung von 25 Mal pro Tag können unsere Baugruppen länger als 13 Monate halten, während die Kabel unserer Wettbewerber nach 12 Monaten und 4 Tagen ausgetauscht werden müssen.

Leistungsstarke Kabel sind ein Meilenstein von Gore. Unser allererstes Produkt, das 1958 auf den Markt kam, war MULTI-TET™ Isolierdraht und -kabel. 1976 haben wir unsere ersten Mikrowellen-/HF-Kabelbaugruppen vorstellt. Unsere Baugruppen sind weltweit bekannt für ihre zuverlässige, langlebige Leistung. Wir arbeiten seit langem mit Raumfahrtprogrammen zusammen und konnten dabei über viele Jahrzehnte und Hunderte von Implementierungen eine Erfolgsrate von 100 % verzeichnen. 

Heute kooperieren wir mit Herstellern unterschiedlicher Märkte, um Kabel zu entwickeln, die die höchsten erforderlichen Bandbreiten abdecken. Und wir haben noch mehr Entwicklungen hierzu in der Pipeline.

Unsere Lösungen im Überblick

Unsere Testbaugruppen sind robust ausgelegt, um eine stabile elektrische Leistung zu liefern – was letztendlich die Gesamtbetriebskosten senkt, da Kabel weniger ersetzt, erneut getestet und nochmals kalibriert werden müssen.

Unsere Produktlinie beginnt mit GORE® Mikrowellen-/HF-Kabelbaugruppen für allgemeine Testanwendungen. Diese dünnen, leichten, flexiblen Kabel sind optimal für Tests, die eine zuverlässige elektrische Leistung brauchen, ohne dass zusätzlicher mechanischer Schutz nötig wäre, wie beispielweise Board-to-Board- oder Inside-the-Box-Systeme und selbst einige Prüfstandsysteme. Die Kabel haben eine Isolierung aus ePTFE mit einer Dielektrizitätskonstante von 1,4, was einen geringen relativen Verlust, eine geringe kapazitive Belastung, hohe Grenzfrequenzen und eine hohe Ausbreitungsgeschwindigkeit bei 85 % Lichtgeschwindigkeit bedeutet.

Aufgrund ihrer robusten Konstruktion sind die Kabel während des Einbaus flexibel, was den Prozess vereinfacht und beschleunigt. Nach der Installation bieten sie eine langfristige elektrische Leistung für eine lange Lebensdauer.

Unser nächstes Produkt wird allgemein „purple cable“, d. h. violettes Kabel genannt. GORE® PHASEFLEX® Mikrowellen-/HF-Testgruppen sind weltweit dafür bekannt, dass sie konsistente, wiederholbare messtechnische Überprüfungen mit einer stabilen elektrischen Leistung bis zu 110 GHz liefern. Diese Kabel sind perfekt für Anwendungen mit hoher Bandbreite, wie beispielsweise Tischprüfungen, Satellitentestanwendungen und thermische Vakuumkammern.

Phasephlex

GORE® PHASEFLEX® Mikrowellen-/HF-Testgruppen sind weltweit als „violette Kabel“ bekannt.

Neben ihrer zuverlässigen elektrischen Leistung unterscheiden sich die „violetten Kabel“ auch durch ihre robuste Konstruktion: Die Kabel sind so ausgelegt, dass sie einer rauen Handhabung, Verdrehungen und häufigem Anschluss und Trennen standhalten. Als Ergebnis dieser mechanischen Strapazierfähigkeit können unsere  GORE® PHASEFLEX® Mikrowellen-/HF-Testgruppen extremen Temperaturen standhalten – sodass sie die ideale Lösung für z. B. Tests von elektrischen Systemen in Laboren sind, die die extremen Bedingungen des Weltalls replizieren.

Zusätzlich bieten wir GORE® VNA Mikrowellen-/HF-Testgruppen für den Einsatz mit Netzwerkanalysatoren an. Die Kabel werden häufig eingesetzt, um Testanwendungen wie Funkmasten, beliebte mobile Elektronikkomponenten und Spielesysteme zu testen. Unsere VNA Kabel liefern extrem präzise Messungen mit einer stabilen elektrischen Leistung bis zu 70 GHz – was angesichts der schnellen Durchlaufzeiten, die in der Branche der Verbraucherelektronik erforderlich sind, nötig ist. Und mit einer flexiblen Konstruktion der Fähigkeit, Durchdrückkräften von mehr als 800 Pfund pro linearem Inch standzuhalten, garantieren die Kabel eine exzellente Lebensdauer.

Nach dem Design und Bau eines elektronischen Produkts oder Systems sollten das Testen und Messen des Endergebnisses keine Komplikationen darstellen. Wir bauen unsere Test- und Messkabel, um Hersteller dabei zu unterstützen, ihr Produkt auf den Markt zu bringen, ein System einzurichten oder ein Flugzeug auf den Weg zu bringen – und helfen ihnen mit Kabeln, die genau so funktionieren wie vorgesehen.