Freiwillige Leistungen


Associates doing yoga outside

Fairness, langfristiges Denken und unsere Überzeugung, dass alle in einem Boot sitzen, sind die grundlegenden Prinzipien, nach denen sich die Vergütung bei Gore richtet.

Unser Erfolg ist abhängig von den Fähigkeiten und der Kreativität unserer Associates. Dementsprechend sind die freiwilligen Leistungen auch als Wertschätzung für ihren geleisteten Beitrag zu verstehen.

Spezifische freiwillige Leistungen für Associates können von Land zu Land unterschiedlich sein und werden während des Interviewprozesses im Einzelnen erläutert.

Die freiwilligen Leistungen von Gore umfassen:

  • Mitarbeiter-Aktien-Beteiligung (MAB): Die Mitarbeiter-Aktien-Beteiligung ist das Kernstück unserer Sozialleistungen. Sie ist eine freiwillige Zuwendung, die alle Mitarbeiter zu "Associates", also Teilhabern am Unternehmen macht. Durch die Beteiligung am langfristigen Erfolg von Gore haben die Associates somit eine zusätzliche finanzielle Absicherung.
  • Betriebliche Altersversorgung und Versicherungen: Zusätzlich zur Mitarbeiter-Aktien-Beteiligung bieten wir den Associates eine betriebliche Altersversorgung sowie eine Reihe von individuell wählbaren Versicherungen.
  • Persönliche Entwicklung und Weiterbildung: Wir legen großen Wert auf die Qualifizierung und Weiterbildung unserer Associates, um gemeinsam erfolgreich zu sein. Details finden Sie unter Persönliche Entwicklung.
  • Work-Life-Balance: Wir bieten auch diverse attraktive Programme und Leistungen, wie z.B. Sportkurse oder Gesundheitsangebote. Viele dieser Programme werden direkt von unseren Associates an den verschiedenen Standorten ins Leben gerufen und von Gore gefördert, sei es das Feriensommercamp für Kinder oder der Yogakurs am Abend.  
  • Unterstützung für Associates: Viele unserer Leistungen und Services helfen den steigenden Anforderungen von Arbeit und Familie gerecht zu werden. Associates und deren Angehörigen bietet ein Unterstützungsprogramm unabhängige und vertrauliche Beratung bei persönlichen oder beruflichen Problemen, wie z.B. telefonische Beratung, Gesundheitsberatung, persönliches Wohlbefinden, Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen, rechtliche Fragen etc.