Gore gehört zu den Top 10 der besten Arbeitgeber in Deutschland:

Technologieunternehmen als Great Place to Work ausgezeichnet

Karsta Götze unbd Michael Haag

Karsta Götze (Personalverantwortliche W. L. Gore & Associates GmbH) und Michael Haag (Unternehmenskommunikation W. L. Gore & Associates GmbH) bei der Preisverleihung.

PUTZBRUNN (16. März 2018) - Die W. L. Gore & Associates GmbH (Gore) gehört zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Das Technologieunternehmen mit Sitz in Putzbrunn bei München erreichte beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2018“ den 8. Platz in der Kategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter. In der Mitarbeiterbefragung würdigten die Gore Associates insbesondere die faire Behandlung, den respektvollen Umgang miteinander sowie den ausgeprägten Teamgeist in ihrem Unternehmen. Sehr positiv bewerteten sie dabei die erfolgreiche Integration neuer Associates, die sich bei Gore willkommen und gut aufgenommen fühlen. 

„Wir freuen uns über die Platzierung in den Top 10 der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands. Dieses positive Resultat beweist einmal mehr, wie intensiv unsere Associates die Grundwerte und Prinzipien unserer Unternehmenskultur leben und sie so aktiv mitgestalten“, sagt Karsta Goetze, Personalverantwortliche der W. L. Gore & Associates GmbH, über die Auszeichnung.

Die international anerkannte Benchmark-Untersuchung „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ wird jährlich vom Great Place to Work® Institut durchgeführt. Die Platzierungen des Wettbewerbs 2018 beruhen unter anderem auf der Befragung der Beschäftigten aus rund 740 deutschen Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen. Neben diesen Mitarbeiterbefragungen fließt eine Analyse der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit in die Bewertung mit ein – das so genannte Culture Audit.

Gore beschäftigt in Deutschland über 1.500 Associates an den vier Standorten in Putzbrunn, Feldkirchen, Burgkirchen und Pleinfeld. 

Über Gore

W. L. Gore & Associates ist ein globales Unternehmen im Bereich der Materialwissenschaften, das sich zum Ziel setzt, Industrien und Leben zu verbessern. Seit seiner Gründung 1958 löst Gore komplexe technische Herausforderungen in den anspruchsvollsten Umgebungen – von der Revolutionierung der Outdoor-Bekleidung mit GORE-TEX® über neue medizintechnische Produkte, die Leben retten und verbessern, bis hin zu neuen Leistungsniveaus in der  Raumfahrt, der pharmazeutischen Industrie, dem Markt für mobile Elektronik und anderen Branchen. Das Unternehmen ist für seine starke, teamorientierte Kultur bekannt und wird immer wieder vom Great Place to Work® Institut ausgezeichnet. Gore hat seinen Sitz in Newark, Delaware, USA, und generiert einen Jahresumsatz von mehr als 3 Milliarden US-Dollar. 

Pressekontakt

Michael Haag
+49 89 4612 2773
E-Mail Michael Haag