Bret Snyder zum President & Chief Executive Officer von W. L. Gore & Associates ernannt

Bret Snyder wird seine Rolle als Vorsitzender des Boards behalten und gleichzeitig als President und CEO fungieren.

NEWARK, Delaware/Vereinigte Staaten (6. Oktober 2020) — W. L. Gore & Associates gab heute bekannt, dass Bret Snyder, Vorsitzender des Board of Directors von Gore, mit Wirkung vom 9. Oktober 2020 die Nachfolge von Jason Field in der Rolle als President und CEO antreten wird. Jason wird bis Dezember 2020 im Unternehmen bleiben, um einen reibungslosen Übergang zu unterstützen.

„Ich habe meine 16 Jahre als Gore Associate genossen und bin wirklich stolz auf das, was wir gemeinsam in den letzten drei Jahren erreicht haben – vor allem, was das Associate Engagement und die Steigerung von Umsatz und Gewinn, auch in den schwierigen Zeiten der Pandemie, betrifft“, erklärt President und CEO Jason Field. „Bret und ich haben in den letzten Jahren eng zusammengearbeitet und ich bin fest davon überzeugt, dass Bret bestens positioniert ist, um Gore zu führen. Er ist den Gore Werten und der Gore Kultur, die unser Unternehmen erfolgreich gemacht haben und wichtig für seine Zukunft sind, ganz besonders verpflichtet.“

Bret bringt 25 Jahre Erfahrung in Forschung, Innovation und unternehmerischem Wachstum in die Rolle als President und CEO ein und kann auf Erfolge innerhalb wie auch außerhalb von Gore zurückblicken. Seit seinem Eintritt in das Unternehmen 2008 hat Bret während seiner gesamten Karriere bei Gore verschiedene technische und leitende Positionen bekleidet. Bret wird den Vorsitz des Boards beibehalten – eine Position, die er seit 2016 innehat. Als Enkel der Gore Gründer Bill und Vieve Gore ist Bret die dritte Generation der Gore Familie, die die Doppelfunktion als President und Vorstandsvorsitzender ausübt.

„Ich habe größten Respekt dafür, wie Jason Gore in den letzten Jahren geleitet hat, und sehr gerne mit ihm zusammengearbeitet. Er hat mit Integrität geführt und ein tiefes persönliches Engagement für den Erfolg unseres Unternehmens, unserer Produkte und unserer Associates gezeigt“, sagt Bret Snyder, Vorsitzender des Boards. „Ich fühle mich geehrt, die Leitung des Unternehmens zu diesem Zeitpunkt zu übernehmen und den Schwung, den wir bei Gore haben, weiterzutragen.“

Brets anfängliche Aufgabe nach seinem Eintritt bei Gore bestand in der Funktion Core Technology, der Entwicklung neuer Materialien für alle Produktbereiche und der Arbeit an der Erweiterung der materialwissenschaftlichen Fähigkeiten von Gore. Anschließend trat er dem PharmBIO-Business als Ingenieur für die Entwicklung neuer Produkte bei. Bret fungierte danach als technischer Leiter für den Geschäftsbereich Belüftungselemente für tragbare elektronische Geräte, der sich unter seiner Führung mehrere Großaufträge, die den Umsatz erheblich steigerten, sichern konnte. Bevor er zu Gore kam, arbeitete Bret bei Rohm and Haas, wo er die Technologie entwickelte und als Geschäfts- und Betriebsleiter für die Tochtergesellschaft AgroFresh tätig war. Bret hat einen Doktortitel in Chemietechnik des University of Washington College of Engineering und einen Bachelor of Science in Chemietechnik der Brown University.

Über Gore

W. L. Gore & Associates ist ein globales Unternehmen aus dem Bereich der Materialwissenschaften, das sich zum Ziel setzt, Industrien und Leben zu verbessern. Seit 1958 löst Gore komplexe technische Herausforderungen in anspruchsvollen Umgebungen – vom Weltraum über die höchsten Gipfel der Welt bis hin zum Inneren des menschlichen Körpers. Mit rund 11.000 Mitarbeitern und einer starken, teamorientierten Kultur generiert Gore einen Jahresumsatz von 3,8 Milliarden US-Dollar. gore.com

Pressekontakt

Michael Haag
+49-89-46122773
Contact by email