Webgarne für Filtrationsanwendungen

GORE® RASTEX® Webgarne verfügen über eine außergewöhnliche Festigkeit und sind deutlich dimensionsstabiler als andere Synthetik- oder PTFE-Garne.

Kontakt

Europa

+49 89 4612 2211

+49 89 4612 2300 (Fax)

Afrika

+49 89 4612 2211

+49 89 4612 2300 (Fax)

Asien-Pazifik

+61 2 9473 6800

+61 2 9450 1246 (Fax)

Kanada

+1 800 276 8451

Lateinamerika

+1 410 392 3200

+1 410 506 8445 (Fax)

MIttlerer Osten

+49 89 4612 2211

+49 89 4612 2300 (Fax)

Südamerika

+1 410 392 3200

+1 410 506 8445 (Fax)

USA

+1 800 276 8451

Überblick

GORE RASTEX Webgarn wird aus einer einzigartigen Art expandiertem PTFEs hergestellt. Es verfügt über eine außergewöhnliche Festigkeit und ist wesentlich dimensionsstabiler als andere synthetische oder PTFE Fasern.

Merkmale und Vorteile

Haupteigenschaften

  • 30 Jahre bewährte Leistung
  • Geringer Schrumpf bei erhöhten Temperaturen
  • Hohe Festigkeit bei Umgebungstemperaturen und erhöhten Temperaturen
  • Geringe Dehnung bei erhöhter Temperatur
  • Nicht kontaminierend
  • Hergestellt aus 100% expandiertem PTFE
  • Alterungsbeständig
  • Chemisch inert

Hauptvorteile

  • GORE RASTEX Webgarn ermöglicht bis zu 20 % Materialeinsparung aufgrund der höheren Lauflänge/kg verglichen mit marktüblichen Webgarnen
  • Höhere Festigkeit bietet vielfältige Gewebekonstruktionsoptionen bei geringerem Garnverbrauch
  • Reduzierte Garnbrüche führen zu weniger Unterbrechungen im Webprozess
  • Geringere Dehnung reduziert mögliche Schäden bei starker Staubbeladung der Filterschläuche
  • Keine Zersetzung durch Chemikalien, hohe Temperaturen oder feuchte Umgebung
  • Längere Lebensdauer für Filterschläuche und Filterpatronen

Was geschieht während der Filzherstellung mit dem Stützgewebe?

Stützgewebe können bei der Vernadelung verschleißen und dadurch geschwächt werden. Dennoch trägt das Stützgewebe hauptsächlich zur Filzfestigkeit bei. Durch seine einzigartige Struktur ist das GORE RASTEX Webgarn stärker und behält nach dem Filzen mehr Festigkeit bei als andere PTFE Fasern. Das Ergebnis sind stärkere Filze. Die höhere Festigkeit bei feinerem Garnquerschnitt ermöglicht den Herstellern offenere Gewebekonstruktionen und einen geringeren Materialeinsatz.

Warum ist Schrumpf wichtig?

Die Hersteller müssen gewährleisten, dass die Webgarne während der Verarbeitung oder in der anschließenden Anwendung nicht zu stark schrumpfen. Denn der Schrumpfprozess kostet Zeit, ist unvorhersehbar und führt zu Produkten, welche die Vorgaben nicht erfüllen. GORE RASTEX Webgarn schrumpft bei hohen Temperaturen weniger, daher sind Filtermedien dimensionsstabiler, ermöglichen eine effizientere Verarbeitung sowie einheitlichere Filze und Gewebe. Der Endverbraucher schätzt die Dimensionsstabilität, denn Filterschläuche und Filterpatronen halten dadurch länger.

Warum ist die Leistung bei Betriebstemperaturen so wichtig?

Nicht alle PTFE-Garne verhalten sich bei Temperaturanstiegen gleich. Schrumpf, Dehnung und Festigkeit ändern sich, während die Betriebstemperatur ansteigt. Diese Faktoren sind ausschlaggebend für die Leistung von Filterschläuchen und Filterpatronen. Die hohe Festigkeit der GORE RASTEX Webgarne führt bei Betriebstemperatur zu festeren Stützgeweben verglichen mit Stützgeweben anderer PTFE-Garne. Bei erhöhten Temperaturen behalten die hochfesten Garne von Gore ihre Festigkeit in größerem Maße bei als andere PTFE Garne, und sind dadurch beständiger gegen mechanische Zerstörung aufgrund hoher Dehnungskräfte. GORE RASTEX Webgarne schrumpfen bei hohen Temperaturen weniger, daher sind Filtermedien aus diesem Material dimensionsstabiler und ermöglichen eine effizientere Verarbeitung sowie einheitlichere Filze und Gewebe.

Können GORE RASTEX Webgarne für Präzisionsgewebe eingesetzt werden?

GORE RASTEX Webgarne sind in sehr feinen und runden Querschnitten verfügbar und sind dadurch ideal zum Verweben sehr feiner Filtrationsmedien sowie für die Flüssigkeitsfiltration. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wo erhalte ich Textilien und Stützgewebe aus GORE RASTEX Webfasern?

Fragen Sie Ihre Weberei oder wenden Sie sich an uns bezüglich einer Liste möglicher Webereien.

DIESES PRODUKT EIGNET SICH NUR FÜR DEN EINSATZ IN INDUSTRIELLEN ANWENDUNGEN

und ist nicht für die Herstellung, Verarbeitung oder Verpackung von Lebensmitteln, Medikamenten, Kosmetik- oder Medizinprodukten bestimmt.