Infothek

Alle Infos zu allen Produkten.
Kategorien
Artikel - Große Durchmesser zuverlässig abdichten

Dichtungen für industrielle Anwendungen

Korrosion, ungeeignete Materialien und Dichtungsversagen: Das sind wiederkehrende Probleme in der chemischen Industrie. Diese können durch den Einsatz von Dichtbändern aus expandiertem PTFE hervorragend gemeistert werden, beispielsweise bei der Abdichtung von Rohrbündelwärmetauschern, die durch chemisch aggressive Medien und häufige, große Temperaturlastwechsel enorme Herausforderungen an die eingesetzten Dichtungen stellen.

Beitrag aus CAV 10-2015 (www.prozesstechnik-online.de)

German

Das Dichtungsband lässt sich einfach von der Rolle montieren

Dichtungen für industrielle Anwendungen

Zur Herstellung und Weiterverarbeitung aggressiver chemischer Stoffe wie Anilinderivate, Schwefel- oder Salzsäure kommen Apparate aus Stahl-Email zum Einsatz. Die notwendigen Dichtungen zwischen den Bauteilen sind dabei die Achillesferse. Aggressive Medien greifen diese an, wodurch sie undicht werden, die Anlagen beschädigen und eine große Gefahr für die Mitarbeiter darstellen. Der Austausch der Dichtungen erfordert viel Zeit und Aufwand – mit entsprechendem Produktionsausfall.

German

Artikel - Wärmetauscher zuverlässig dicht halten

Dichtungen für industrielle Anwendungen

Verbindungen an Wärmetauschern mit ePTFE abdichten - Trotz seiner hohen chemischen Resistenz wird Polytetrafluorethylen (PTFE) für Verbindungen an Rohrbündelwärmetauschern kaum als Dichtungsmaterial eingesetzt, weil die Kriechneigung des Materials eine zuverlässige Dichtung gefährdet. Ein spezielles Verfahren, um PTFE zu expandieren und so seine Kriechbeständigkeit zu steigern, verbessert die Zuverlässigkeit der abgedichteten Verbindung.

Beitrag aus PROCESS 6-2015

German