Das neue GORE® PolyVent Ex+: mit IECEx-/ATEX-Zertifizierung zum Explosionsschutz

GORE PolyVent Ex+ bereichert die Protective Vents-Serie mit Explosionsschutz

GORE PolyVent Ex+ bereichert die Protective Vents-Serie mit Explosionsschutz gemäß IECEx und ATEX

Das neue GORE® PolyVent Ex+

Sicherheit + kompromisslose Leistung

GORE® PolyVent Ex+ erweitert die Protective Vents-Serie mit Explosionsschutz gemäß IECEx und ATEX

Das neue GORE® PolyVent Ex+ ist gemäß IECEx und ATEX für den Einsatz in potenziell explosionsgefährdeten Bereichen zertifiziert und bietet für Gehäuse mit einem Volumen von bis zu 20 Litern eine exzellente Belüftungsleistung.

Das GORE® PolyVent Ex+ bietet die in potenziell explosionsgefährdeten Bereichen benötigte Sicherheit und kombiniert diese mit der exzellenten Belüftungsleistung und dem zuverlässigen Schutz der GORE® Protective Vents.

PolyVent Ex+ hat die IECEx- und ATEX-Zertifizierungscodes Ex II 2G Ex eb IIC Gb und Ex II 2D Ex tb IIIC Db erhalten. Die Richtlinien von IECEx und ATEX beschreiben die allgemeinen Anforderungen an Anlagen, Komponenten und Geräte, die in potenziell explosionsgefährdeten Bereichen zum Einsatz kommen. PolyVent Ex+ ist für folgende potenziell explosionsgefährdete Bereiche, die durch brennbare Gase oder brennbaren Staub entstehen, zugelassen:

  • Gas: Alle nicht im Bergbau eingesetzten, oberirdischen Anwendungen (Anlagen Gruppe 2) in den Zonen 1 und 2 mit der Notwendigkeit des Schutztyps „eb“ (erhöhte Sicherheit) für die Anlagenkategorie 2 Gb.
  • Staub: Alle nicht im Bergbau eingesetzten, oberirdischen Anwendungen (Anlagen Gruppe 2) in den Zonen 21 und 22 mit der Notwendigkeit des Schutztyps „tb“ (Standardschutz für Gehäuse) für die Anlagenkategorie 2 Db.

IECEx und ATEX beschreiben die Anforderungen an Anlagen, die für den Einsatz in potenziell explosionsgefährdeten Bereichen gedacht sind.

Erfahren Sie mehr über den Explosionsschutz des neuen GORE PolyVent Ex+ !

(auf Englisch)

 

Hochwertige Materialien und innovative Bauweise für höchsten Schutz

Besonders in empfindlichen und potenziell explosionsgefährdeten Bereichen wollen Sie mit Sicherheit keine Kompromisse eingehen, wenn es um die Qualität Ihrer Komponenten geht. Durch seine besondere Konstruktion bietet GORE PolyVent Ex+ folgende Vorteile:

  • Exzellente Korrosions- und Flammbeständigkeit: Hochwertige Materialien wie die überragende 100 % ePTFE GORE™ Membran mit einer zuverlässigen öl- und wasserabweisenden Beschichtung, nicht brennbarer 1.4404 (316L) Edelstahl und ein O-Ring der Flammbeständigkeitsklasse UL 94 V-0 bieten kompromisslose Sicherheit.
  • Hervorragender Schutz: Außergewöhnliche IP-Schutzklasse (IP68/IP69k) und ausgezeichneter Luftdurchsatz (1.600 ml/min bei 70 mbar) sorgen für einen zuverlässigen Druckausgleich bei Gehäusen bis zu 20 Litern.
  • Langfristige Beständigkeit: GORE PolyVent Ex+ arbeitet zuverlässig in einem Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C und bietet Ihnen eine passgenaue, zuverlässige Gehäusedichtung für Ihre empfindlichen Geräte.

Sicherheit + kompromisslose Leistung

Der Einsatz von hochwertigen Materialien und eine kreative Bauweise führen zu einer einzigartigen Kombination von Belüftungsleistung und Schutz für Ihr Gehäuse. Die gewährten IECEx- und ATEX-Zertifizierungscodes erfüllen die globalen Industrieanforderungen und -standards. So können Sie Ihre Produkteinführungszeiten verkürzen und die Kosten für den Zertifizierungsprozess reduzieren.

JETZT HANDELN!

Alle technischen Details zu GORE PolyVent Ex+ finden Sie in unserem neuen Datenblatt zur Screw-In-Serie.
Kontaktieren Sie uns oder Ihren lokalen Ansprechpartner bei Gore, wenn Sie Muster oder eine technische Beratung wünschen.

 

Technische Daten

GORE® PolyVent Ex+

Gewindegröße

M12 x 1,5

Artikelnummer

PMF200400
Produkteigenschaften

Typischer Luftdurchsatz

1.600 ml/min (dp = 70 mbar)

Laminat: Membran/Trägermaterial

ePTFE / –

Membraneigenschaft

Öl- & wasserabweisend

Gehäuse und Deckel: Material

Edelstahl (1.4404 / 316L)

Gehäuse und Deckel: Farbe

Metallisch

Schlüsselweite

18 mm

O-Ring-Material

Silikon 60 Shore A

Gegenmutter: Material/Farbe/Artikelnummer

n/a

Rückverfolgbarkeit

Ja: individuelle Laserkennzeichnung

IECEx-/ATEX-Zertifizierung

JA
Design und Abmessungen

Angaben in mm

GORE® PolyVent Ex+ Design und Abmessungen

Einbauempfehlungen

Angaben in mm

 
  • An einer flachen, senkrechten Gehäuseoberfläche montieren, an der sich weder Wasser noch Partikel sammeln können.
  • Belüftungselemente mit Deckel sollten an der Außenwand des Gehäuses angebracht werden.
  • Drehmoment: 0,9 ± 0,3 Nm (erforderlich)
  • Durchmesser der Durchgangsbohrung: –
GORE® PolyVent Ex+ Einbauempfehlungen