Gores Textiltechnologien basieren auf der dünnen, leichten und strapazierfähigen Gore Membran.

Textiltechnologien
Überblick
1

Dünne, leichte und strapazierfähige Membranen bilden die Grundlage von Gores Textiltechnologie. Gore kombiniert diese einheitliche Barriere mit unterschiedlichen kontaminationsresistenten Beschichtungen. Die so entstehenden Verbundwerkstoffe unterscheiden sich im Grad ihrer Winddichtigkeit, ihres Widerstandes gegen Durchdringung von Flüssigkeiten und von Dampf - also ihrer „Atmungsaktivität“.

Testing room for jackets
2 policemen
Firefighters extinguishing a fire
Soldier
Firefighters extinguishing a fire
Off