GORE® Protective Vents helfen, den Wirkungsgrad von WE-EF LED-Leuchten signfikant zu steigern

Germany

WE-EF entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Leuchten für den Außenbereich. Im Fokus stehen hierbei innovative optische Systeme, gutes Wärmemanagement und hohe IP-Schutzarten. Anspruch des Lichtspezialisten ist es, Leuchten zu konstruieren, die rauen klimatischen Einflüssen zum Trotz äußerst langlebig und effizient sind. Besonders groß ist diese Herausforderung bei der LED-Technologie, die WE-EF in Mastleuchten für Straßen und Plätze einsetzt.


Die Situation
Case Study: WE-EF

WE-EF entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Leuchten für den Außenbereich. Im Fokus stehen hierbei innovative optische Systeme, gutes Wärmemanagement und hohe IP-Schutzarten. Anspruch des Lichtspezialisten ist es, Leuchten zu konstruieren, die rauen klimatischen Einflüssen zum Trotz äußerst langlebig und effizient sind. Besonders groß ist diese Herausforderung bei der LED-Technologie, die WE‑EF in Mastleuchten für Straßen und Plätze einsetzt.

Die Herausforderung

Um eine möglichst hohe Lichtausbeute zu erzielen, setzt WE‑EF in der LED-Serie VFL500 die Reflection Free Contour Technik RFC® ein. Hier wird die konventionelle flache Leuchtenabdeckung ersetzt durch eine UV-stabilisierte, klare Acrylabdeckung, die mit ihrer konturierten Oberfläche der Form der Linse folgt. Die RFC® -Technik sorgt dafür, dass das Licht der Linse immer in einem Winkel von 90 Grad auf die Abdeckung trifft. Dies reduziert Reflexionsverluste und steigert den Wirkungsgrad der Leuchte um bis zu 5 Prozent. Damit der hohe Wirkungsgrad erreicht wird, müssen Druckschwankungen im Leuchtengehäuse vermieden werden. Denn Druckschwankungen, die durch die enormen Temperaturdifferenzen zwischen den im Betrieb erwärmten LEDs und der kühlen Umgebungsluft entstehen, würden die dünne Kunststoffabdeckung wölben und die Abstrahlcharakteristik der Leuchte verändern.

Die Lösung
Fallstudie: WE-EF Druckkurve

Dieser unerwünschte Effekt kann durch ein Belüftungselement verhindert werden, da es Druckschwankungen ausgleicht und so die Kunststoffabdeckung ihre Form beibehält. Um den angestrebten Wirkungsgrad zu erreichen, setzt WE‑EF in allen LED-Straßen leuchten der Serie VFL500 die Kunststoffabdeckung in Kombination mit dem Gore Belüftungselement PolyVent M12 x 1,5 HA (PMF100391) ein. Die Lichtspezialisten haben sich bereits während der Produktentwicklung für das Druckausgleichselement zum Einschrauben mit High-Airflow Membran entschieden. Dadurch war es möglich, das Belüftungselement so im Leuchtengehäuse einzupassen, dass es von außen unsichtbar ist und das Leuchtendesign nicht beeinflusst. Druckschwankungen werden zuverlässig ausgeglichen, die Dichtungen weniger beansprucht und damit die sensible Elektronik im Inneren der Leuchte über Jahrzehnte vor eindringender Feuchtigkeit geschützt.

 

„Die Gore Belüftungselemente zeichnen sich wie unsere Leuchten durch eine hohe Lebensdauer aus“, erklärt General Sales Manager Thomas Müller. „Wir hatten bislang keinen einzigen Ausfall und sind sehr zufrieden mit der Lösung.“ WE‑EF ist mithilfe des Gore Vents nicht nur in der Lage, die Langlebigkeit des gesamten Beleuchtungssystems signifikant zu steigern, sondern auch die Zuverlässigkeit der neu eingesetzten RFC®Technologie und damit den Wirkungsgrad der Leuchte zuverlässig sicherzustellen. Dieser Mehrwert stellt für die Kunden des Außenleuchtenspezialisten ein überzeugendes Verkaufsargument dar. Denn die Bauteile im Inneren der Leuchte müssen effektiv geschützt werden, damit die Leuchten mehr als 20 Jahre lang ohne Ausfälle eingesetzt werden können. „Wir stellen die Schutzklasse IP66 sicher und damit die Nennlebensdauer der Elektronik sowie der LEDs von 60.000 Stunden“, so Thomas Müller. „Das ist nur mit einer leistungsfähigen Belüftungslösung und zuverlässigen Dichtungen möglich.

Fallstudie: WE-EF

GORE Protective Vents stehen in vielen verschiedenen Größen und Bauformen zur Verfügung und lassen sich leicht in neue oder bestehende Designs integrieren. Das PolyVent M12x1,5 HA zum Einschrauben ist aufgrund seiner High-Airflow Membran die optimale Belüftungslösung für die Leuchtserie VFL500 von WE-EF.