GORE™ Quecksilberfilter auf der 19. VDI-Fachkonferenz “Messung und Minderung von Quecksilber-Emissionen”

26. März 2019 - 27. März 2019

Köln, Deutschland


Das GORE Mercury Control System (GMCS) ist ein einzigartiges, fest eingebautes Sorbens-System für die Abscheidung von elementarem und oxidiertem Quecksilber in der Gasphase aus industriellen Rauchgasen. Das System beruht auf diskreten, stapelbaren Modulen, die in einer bestehenden Rauchgasreinigungsanlage installiert werden.

Das Team von GORE™ Quecksilberfilter freut sich darauf, Sie bei der VDI-Fachkonferenz “Messung und Minderung von Quecksilber-Emissionen” 26. - 27.März 2019, Köln begrüßen zu dürfen.

Dienstag, 26. März 2019, 16.45 Uhr
Vortrag zum Schwerpunkt Minderungstechniken in verschiedenen Industriebereichen
"Installation der Gore Technik im HKW Chemnitz - Erfahrungen und Messergebnisse"

von Dr. Ole Petzoldt, GORE Mercury Control Systems, Putzbrunn; Dipl.-Chem.-Ing. Philipp Schauer, Betriebsingenieur REA, eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz; Rita Nowag, Sales Manager Engineering & Technologies, Bilfinger Engineering & Technologies GmbH, Würzburg

Mehr Informationen unter:
19. VDI-Fachkonferenz “Messung und Minderung von Quecksilber-Emissionen”